[Impressionen] Die Verschwörung der Idioten von John Kennedy Toole

Meine lovelybooks-Rezension als Impression, da sie so kurz ist 😉


Inhalt:

Ignatius, ein 30jähriger „massiver“ Bub, der das Haus nie ohne seine grüne Jagdmütze verlässt, wohnt nach seinem Studium immer noch bei seiner Mutter und ist unglaublich faul.
Er hat keine Arbeit, sondern geht lieber ins Kino oder tyrannisiert seine Mutter. Eines Tages jedoch baut seine Mutter, nachdem sie zu viel Alkohol trank, einen Unfall. Dies führt dazu, dass Ignatius sich eine Arbeit suchen muss. Doch auf keinen Fall will er früh aufstehen, hart arbeiten und wenig Geld bekommen. Im Laufe des Buches werden weitere Charaktere vorgestellt, die genau wie Ignatius nicht ganz … normal sind.

Der Schreibstil ist stark gewöhnungsbedürftig und die Handlungsstränge, die lose verknüpft sind, haben teilweise nicht einmal etwas miteinander zu tun.
Die Charaktere fand ich persönlich unglaublich nervig und anstrengend. Auch über Ignatius konnte ich nicht lachen. Im Gegenteil, ich habe mich fremdgeschämt und fand ihn mitunter sogar abstoßend.

Wären die Personen real, würde ich sie einweisen lassen…

Fazit meiner unglaublich kurzen Rezension:
Ich fand das Buch außerordentlich anstrengend zu lesen und muss gestehen, dass ich es auch erst vor kurzem beendet habe, da ich mich nicht durchringen konnte, es weiterzulesen.  Es ist definitiv ein Kultbuch, welches ich nicht verstanden habe. Weiterempfehlen kann ich das Buch leider nicht.

Das Buch bekommt von mir 1 Krümelmonsterpunkt
Cookie Monster Cupcake 1 von Nick^D

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Impressionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s